· 

Gebetsnacht zum Fest des Seligen Georg Matulaitis

Vom Samstag, 30.01 auf Sonntag, 31.01.2021 fand unsere Gebetsnacht statt, die selbstverständlich zur Zeit der Ausgangssperre Pause einlegte.


Die Menschen aus Nah und Fern kamen zum Mitbeten zusammen. Das Anliegen um Geistliche Berufungen darf nicht vergessen werden. Es braucht viel Gebet und Wohlwollen, damit junge Menschen auch auf diese Lebensformen aufmerksam werden können.


Die Berfufung ist ein jeden Menschen ein Geschenk und möchte gelebt werden.

 

In die Gebetsnacht wurde die Aktion der Jugend "Mein Dankbarkeitstagebuch" integriert.

Um mehr darüber zu erfahren, laden wir ein, das Video anzusehen.

 

Vergelt's Gott ergeht an alle Mitbeter während der Gebetsnacht. Danke für das Gebet, das Gefühl der Zusammengehörigkeit und die Gebetsgemeinschaft.

 

Ihre Eucharistinerinnen